Heimat

Wikipedia für Bigge und Olsberg: Alle Infos im Internet

Das „OlsbergWiki“, ein regionales Online-Lexikon.

Das „OlsbergWiki“, ein regionales Online-Lexikon.

Foto: Joachim Aue

Bigge.  Mit dem „OlsbergWiki“ soll Interessantes und Wichtiges im Internet präsentiert werden. Jeder kann mitmachen – und so geht es.

Joachim Aue

Was hat es mit „OlsbergWiki“ auf sich? Nachdem am vergangenen Donnerstag auf dem YouTube-Kanal von „bigge-online“ die Internet-Enzyklopädie Wikipedia vorgestellt wurde, präsentiert bigge-online am Donnerstag, 8. April, um 20 Uhr das „OlsbergWiki“, ein regionales Online-Lexikon, das zum „SauerlandWiki“ ausgebaut werden soll.

Durch den Livestream führen der in Karlsruhe lebende Bigger Hans-Jörg Happel, der sich als Wirtschaftsinformatiker sehr praxisnah mit der Wikipedia beschäftigt und bigge-online-Vorsitzender Christian Fischer, der mit zahlreichen weiteren Mitstreitern schon einige Artikel zum „Lebendigen Heimatgedächtnis“ beigetragen hat. An diesem Abend werden die Zuschauer live mit Tipps und Tricks für die Bearbeitung der Seite, die in Zusammenarbeit mit dem Heimatbund der Stadt Olsberg entsteht, versorgt.

Fragen einreichen

Der Stream wird über youtube.com/bigge-online und über die Facebook-Seite von bigge-online übertragen. Über die Kommentarfunktion können live Fragen gestellt werden, die aufgegriffen und beantwortet werden. Zudem können Interessierte im Vorfeld Fragen unter webteam@bigge-online.de einreichen. Wer sich mit dem Online-Lexikon beschäftigen möchte, erreicht dieses über www.sauerlandwiki.de.

In einem Live-Stream stellte bigge-online in der vergangenen Woche bereits die Wikipedia vor – eine der beliebtesten Seiten im Internet, die in diesem Jahr auf ihr 20-jähriges Bestehen zurückblickt. Wikipedia ist eine spannende Kooperation tausender freiwilliger Helfer sowie Werkzeuge und Prinzipien, die auch über die Wikipedia hinaus anwendbar sind.

Darüber hinaus wurden Einblicke in die Entstehung und Änderung von Wikipedia-Artikeln gegeben und Hilfsmittel gezeigt, mit denen die Qualität und Glaubwürdigkeit der Informationen besser eingeschätzt werden können. Das Video „Wikipedia - Hinter den Kulissen“ ist online auf youtube/bigge-online zu sehen.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben