Event

Winterberg: WDR-Kneipenquiz macht Station in der Tenne

| Lesedauer: 2 Minuten
Moderatorin Steffi Neu tourt mit ihrem Kneipenquiz durch die Gaststätten von NRW.

Moderatorin Steffi Neu tourt mit ihrem Kneipenquiz durch die Gaststätten von NRW.

Foto: Markus Bremers

Winterberg.  WDR2-Moderatorin Steffi Neu wird mit ihrem „Steffis Kneipenquiz“ einen Abstecher nach Winterberg machen. Prominente Gäste sind im Schlepptau.

„Steffis Kneipenquiz“ tourt wieder durch die Dörfer und macht am Mittwoch, 23. November, Station in der Tenne Winterberg. Moderiert wie die Show von WDR2-Moderatorin Steffi Neu. Mit ihrer Band „Pocket Party“, Comedian René Steinberg und vielen prominenten Gästen wird sie in der Disco für mächtig Stimmung sorgen. Die Regeln sind seit vier Jahren bekannt, so lange ist Steffi Neu mit ihrem Showkonzept bereits unterwegs.

Die Gäste sollen Teams bilden, sich am Ort zusammenschließen, sich originelle Teamnamen geben und Quizrunden austüfteln. Es gibt Fragen zur Region, zu Gesellschaft, Film, Musik und zu allerhand anderem, die Antworten landen auf dem Bierdeckel. Es werden Faxen gemacht, Lieder gesungen, Siege und auch Niederlagen gefeiert. Mitunter knien die Gäste im Saal, weil sie im Pantomime-Spiel „Lügen haben kurze Beine“ darstellen. Oder sie würgen sich, um „Atemlos durch die Nacht“ ohne Worte zu erklären.

Lesen Sie auch:Marsberg: Polizei löst Rätsel um verschwundenes Unfallopfer

Eine Mischung aus Quiz, Musik und Talk

Das Team von Steffi Neu sei permanent auf der Suche nach geeigneten Locations für das Kneipenquiz unter anderem auch im Altkreis Brilon, berichtet Discobesitzer Peter Mergheim. So habe er die Mitarbeiter der Moderatorin während einer Veranstaltung angesprochen. „Bereits am nächsten Tag wurde die Tenne besichtigt und für das Konzept als passend befunden. Dies trotz der eigentlich nicht optimalen Raumverhältnisse durch die verwinkelte Architektur“, sagt Mergheim. Der Moderatorin habe an der Tenne „die besondere Atmosphäre und die Einzigartigkeit der Location“, gefallen.

Lesen Sie auch: Neue Knallhart-Regeln gegen Drifterszene in Winterberg

Bedeutet aber auch, dass nicht alle Gäste perfekte Sicht auf die Bühne haben werden. Dies solle aber durch die Einbindung des Publikums und zwei sich durch das Publikum bewegende Moderatoren gelöst werden. „Wir sind sehr stolz Steffi und Ihr Team für Winterberg begeistert zu haben. Das Kneipenquiz ist eine Mischung aus Quiz, Musik und Talk. Es ist auch jedes Mal ein prominenter Talkgast dabei“, sagt Mergheim.

Wer das am Mittwoch 23. November sein wird, ist noch unbekannt. Fest mit von der Partie ist der bekannte Comedian Rene Steinberg. Die Touren 2019 und 2020 waren komplett ausverkauft. „Aus eigener Erfahrung kann ich sagen das es ich um ein einzigartiges Konzept handelt welches einen fantastischen Unterhaltungswert bietet. Kurzweilig, verrückt und lustig“, schwärmt der Discobesitzer.

Termin: Mittwoch der 23.11.22

Einlass: Ab 17:30 (Es gibt keine reservierten Plätze)

Beginn: 19 Uhr

Tickets: In der Tenne und online unter https://steffis-kneipenquiz.de .

Preis Ticket: 29,50 Euro

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Altkreis Brilon

Liebe Nutzerinnen und Nutzer:

Wir mussten unsere Kommentarfunktion im Portal aus technischen Gründen leider abschalten. Mehr zu den Hintergründen erfahren Sie
» HIER