Belästigung

Zwei Männer bedrängen mehrere Frauen in Olsberg

Zwei Männer haben mehrere Frauen in Olsberg überfallen und geschlagen.

Zwei Männer haben mehrere Frauen in Olsberg überfallen und geschlagen.

Foto: TED JONES

Olsberg.  In Olsberg haben zwei Männer mehrere Frauen belästigt und geschlagen. Eine zur Hilfe eilende Person bedrohte einer der Täter mit dem Messer.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Ein größere Gruppe ist am Dienstag zu Fuß in Olsberg unterwegs. Laut Polizei trifft sie dabei auf zwei Männer, die mehrere Frauen aus der Gruppe belästigen. Es kommt zur Auseinandersetzung.

Die Gruppe ging laut Polizei am frühen Morgen von der Schützenhalle in Richtung Schloßweg. Während der Auseinandersetzung mit den beiden Männern, einem 23-Jährigen aus Tunesien und einem 30-jährigen Zuwanderer aus Kasachstan, wurde eine junge Dame geschlagen und getreten. Mehrere Personen erlitten leichte Verletzungen.

Täter namentlich bekannt

Als weitere Personen zur Hilfe eilten, zog der Tunesier nach Angaben der Polizei drohend ein Messer und sicherte sich so mit seinem Begleiter die Flucht. Mit dem Messer verletzte er niemanden.

Bei Eintreffen der Polizei konnten die beiden namentlich bekannten Täter vom Tatort flüchten. Der genaue Tathergang ist nun Bestandteil der kriminalpolizeilichen Ermittlungen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (2) Kommentar schreiben