Raub

25-Jähriger in Arnsberg die Handtasche geraubt

Die junge Frau aus Arnsberg wurde von zwei Männern attackiert, die versuchten, ihr die Handtasche zu entreißen (Symbolfoto).

Die junge Frau aus Arnsberg wurde von zwei Männern attackiert, die versuchten, ihr die Handtasche zu entreißen (Symbolfoto).

Foto: dpa Picture-Alliance / Jörg Lange / picture-alliance/ ZB

Arnsberg.  Zwei noch unbekannte Männer haben einer 25-Jährigen am Dienstagabend in Arnsberg die Handtasche geraubt.

Dreister Raub: Um 18.50 Uhr am Dienstagabend wurde einer 25-jährigen Frau aus Arnsberg die Handtasche geraubt. Die Frau stand an einem Briefkasten an der AOK an der Jahnstraße und wollte einen Brief einwerfen. Sie wurde von zwei Männern angesprochen und aufgefordert, sich umzudrehen. Als die Dame nicht reagierte, riss einer der Täter die Handtasche von der Schulter und lief mit dem anderen Mann davon auf den Ruhrradweg in Richtung Feauxweg.

Die 25-Jährige konnte die Männer bis zum RWE-Gebäude verfolgen, verlor sie dann aber aus den Augen. Die Männer waren circa 20 Jahre alt, hatten südländisches Aussehen und trugen schwarze Jacken und Hosen. Einer der Männer hatte eine Kapuze, der andere eine Kappe auf dem Kopf. Einer der Männer trug rote Schuhe. Hinweise richten sie bitte an die Polizeiwache in Arnsberg, 02932-90 200.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben