Kultur

50.000 Euro für Kunstverein Arnsberg

Foto: WP

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Düsseldorf/Arnsberg. Die Stiftung Kunst, Kultur und Soziales der Sparda-Bank West unterstützt den Kunstverein Arnsberg mit 50.000 Euro.

Damit wird seit 2007 zum dritten Mal ein Kunstverein in NRW gefördert. Bisher haben der Neue Aachener Kunstverein, der Bonner Kunstverein und der Kölnische Kunstverein die Unterstützung erhalten.

Kunstvereine sind traditionsreiche Institutionen des bürgerlich-kulturellen Engagements und verstehen sich als Vermittler zwischen Kunst und Publikum, so die Stiftung gestern. „Kunstvereine zu unterstützen, bedeutet, die regionale Kunstszene zu fördern und breite Bevölkerungsschichten an die Kunst heranzuführen. Und dieser Aufgabe stellt sich die Stiftung Kunst, Kultur und Soziales der Sparda-Bank West“, erläuterte Ursula Wißborn, Geschäftsführerin der Stiftung.

Der 1987 gegründete Kunstverein Arnsberg sei lokal, regional und auch international eine Institution in der Kunstszene, hieß es in der Mitteilung der Stiftung weiter.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben