Birkenpfadschule

An der Arnsberger Birkenpfadschule endet eine Ära

An der Birkenpfadschule hieß es jetzt: „Abschied nehmen“.

An der Birkenpfadschule hieß es jetzt: „Abschied nehmen“.

Foto: Privat / WP

Arnsberg.  An der Birkenpfadschule heißt es Abschied nehmen vom Offenen Ganztag. Jugendtreff bleibt erhalten und öffnet in der zweiten Hälfte der Ferien.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

„Eine Ära geht zu Ende“: Zum Schuljahresende gingen die Kinder der Birkenpfadschule ein letztes Mal in ihre Betreuung. Es galt, Abschied zu nehmen von dem vertrauten Schulgebäude, aber auch von den Betreuungskräften des Offenen Ganztags. Bereits einen Tag zuvor kamen Kinder, Lehrer und Betreuer zusammen und ließen bei einem kleinen Rahmenprogramm bunte Ballons mit ihren Wünschen in den Himmel steigen. Der Himmel weinte während dieses Abschieds. Am letzten Schultag hieß es dann, von den vertrauten Menschen der Betreuung Abschied zu nehmen.

Nur eine Betreuerin wechselt mit

Nur eine Betreuerin wird mit in die OGS der Johannesschule wechseln. Um diesen Abschied zu feiern und es allen Beteiligten etwas leichter ums Herz zu machen, organisierten die Betreuerinnen im Kinder- und Jugendtreff Gierskämpen eine bunte Abschiedsfeier mit Musik, Grillen, Kuchen, etc. Viele Kinder nutzten mit ihren Eltern die Gelegenheit, um in geselliger Runde zusammen zu sein. Gerne bietet der Treff auch weiterhin diese Möglichkeit des ungezwungenen Miteinanders an, denn der Kinder- und Jugendtreff bleibt erhalten! In der ersten Hälfte der Sommerferien hat er allerdings geschlossen. Ab der zweiten Hälfte der Sommerferien öffnet er aber wieder für die Kinder und Jugendlichen sowie für alle Interessierten aus Gierskämpen und Arnsberg seine Türen.

Treff öffnet an zwei Wochentagen bis 22 Uhr

Zunächst werden an zwei Wochentagen die Öffnungszeiten auf 22 Uhr ausgedehnt, um vor allem Jugendlichen Raum zu geben, sich zu treffen, ihre Ideen einzubringen und ihre Ferien zu gestalten und zu genießen. Am 16. August besteht die Möglichkeit für Kinder ab 12 Jahren. mit nach Lippstadt zum Lasertag Indoor Games TAGTIX zu fahren. Die Selbstbeteiligung beträgt 20 Euro Eine Anmeldung im Treff oder per Mail: jugendtreffgierskaempen@gmx.de ist erforderlich. Mit Beginn der Schule werden neue Öffnungszeiten bekannt gegeben. Wobei jetzt schon klar ist, dass Jugendliche 14-tägig auch samstags ihre Freizeit im Treff verbringen können. Ansonsten ist jeder im Kinder- und Jugendtreff herzlich willkommen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben