Feuerwehr

Arnsberg: Gasalarm in der Breslauer Straße

Mit großem Aufgebot war die Feuerwehr vor Ort.

Mit großem Aufgebot war die Feuerwehr vor Ort.

Foto: Wolfgang Becker

Arnsberg.  Die Feuerwehr räumt das Mehrfamilienhaus und dreht das Gas ab.

Weil ein Bewohner eines Mehrfamilienhauses in der Breslauer Straße an der Gastherme in seiner Wohnung herumgefuckelt hat und dann Gas austrat, alarmierte er am Donnerstagnachmittag die Feuerwehr.

Diese verschaffte sich zunächst Zutritt zu der Wohnung und drehte das Gas ab. Anschließend wurde das gesamte Gebäude durchlüftet, nachdem zuvor alle Bewohner das Haus hatten verlassen müssen. Diese wurden vom ebenfalls vor Ort befindlichen Rettungsdienst betreut.

Im Einsatz waren die Wachen Arnsberg und Neheim, der Löschzug Arnsberg sowie der Rettungsdienst und die Polizei. Viele Zuschauer beobachteten das Geschehen.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben