Polizei

Arnsberg: Polizei fasst zwei Einbrecher auf frischer Tat

Symbolbild. Die Polizei hat in der Nacht in Arnsberg zwei mutmaßliche Einbrecher auf frischer Tat erwischt.

Symbolbild. Die Polizei hat in der Nacht in Arnsberg zwei mutmaßliche Einbrecher auf frischer Tat erwischt.

Foto: Patrick Seeger / dpa

Arnsberg.  Die Polizei hat in einem Geschäft in Arnsberg in der Nacht zu Samstag zwei mutmaßliche Einbrecher gefasst. Auch ein Polizeihund wurde eingesetzt.

Zwei Männer hat die Polizei in der Nacht zu Samstag in einem Geschäft in Arnsberg gefasst. Die beiden hatten bei ihrem Eindringen offenbar Alarm ausgelöst.

Um 1.28 Uhr war die Polizei zu dem Geschäft an der Hüstener Straße alarmiert worden, teilte die Leitstelle der Polizei im Hochsauerlandkreis am Samstagmorgen mit. Da die Einbrechern noch im Geschäft vermutet wurden, kam auch ein Polizeihund zum Einsatz.

Bei der Durchsuchung des Gebäudes wurden schließlich zwei junge Männer im Alter von 19 und 17 Jahren gefasst, berichtete die Polizei. Sie werden als die Einbrecher verdächtigt.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen. (Red.)

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Arnsberg

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben