Verkehr

Arnsberg/Sundern: Wieder Geschwindigkeitskontrollen

Auch in den Stadtgebieten Arnsberg und Sundern wird wieder die Geschwindigkeit kontrolliert.

Auch in den Stadtgebieten Arnsberg und Sundern wird wieder die Geschwindigkeit kontrolliert.

Foto: Volker Speckenwirth / FUNKE Foto Services

Arnsberg/Sundern.  Im Zeitraum vom 18. bis 22. Oktober ist der Fachdienst Verkehrsordnungswidrigkeiten des HSK wieder am Ball.

Der Fachdienst Verkehrsordnungswidrigkeiten des Hochsauerlandkreises gibt für den Zeitraum vom 18. Oktober bis 22. Oktober folgende Mess-Stellen für die Geschwindigkeitsüberwachung in Arnsberg und Sundern bekannt: 18. Oktober Arnsberg-Hüsten, Heinrich-Lübke-Straße; 21. Oktober: Sundern-Westenfeld, Kreisstraße 6; 22. Oktober: Arnsberg-Herdringen, Fürstenbergstraße.

Es muss aber überall mit Kontrollen gerechnet werden

Es muss darüber hinaus auch an allen weiteren Standorten mit Messungen durch den Fachdienst Verkehrsordnungswidrigkeiten gerechnet werden. Dies gilt auch an Wochenenden und Feiertagen. Weiterhin werden durch die Polizei kreisweit Geschwindigkeitsüberwachungen durchgeführt.

Aus örtlichen und organisatorischen Gründen ist es möglich, dass die Planungen kurzfristig geändert werden müssen. Ein Anspruch auf die Messungen besteht nicht.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Arnsberg

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben