KLAKAG

Arnsberger Karnevalisten feiern auch im Sommer

Das Sommer-Kinderprinzenpaar 2019 der Kleinen Arnsberger Karnevals-Gesellschaft: Nevio Klemenz und Jamie Hentschel.

Das Sommer-Kinderprinzenpaar 2019 der Kleinen Arnsberger Karnevals-Gesellschaft: Nevio Klemenz und Jamie Hentschel.

Foto: Wolfgang Becker / WP

Arnsberg.  Das Sommer- und Familienfest der Kleinen Arnsberger Karnevalsgesellschaft (KLAKAG) fand erstmals in der Arnsberger SGV-Hütte statt.

Jecken haben nur von November bis in nächste Frühjahr Saison? Von wegen! Nicht nur die Sonne strahlte beim Sommer- und Familienfest der Kleinen Arnsberger Karnevalsgesellschaft (KLAKAG), das – anders als in den den Jahren zuvor – erstmals in der Hermann-Balken­ohl-Hütte des Sauerländer Gebirgsvereins gefeiert wurde. Die neue „Location“ erwies als äußerst positiv in jeglicher Hinsicht: Es herrschte ein reges Treiben – mit allem, was zu einer gelungenen Festivität dazu gehört. Auch das neue Sommerkinderprinzenpaar strahlte – und freut sich riesig über den Titel.

Die närrische Anzahl von zwei mal Elf, also 22 Kinder, war am Samstagnachmittag an der Hermann-Balkenohl-Hütte angetreten, um den Teigvogel abzuwerfen.

Nevio Klemenz ist Sommerkönig

Das aus Mehl und wohl geheimen Zutaten gefertigte Wappentier hielt den Würfen der Kandidaten allerdings recht lange stand, bis Nevio Klemenz nach über 30 Minuten den Aar an seinem letzten Haltepunkt traf. Der 13-jährige Schüler der Realschule Hüsten nahm sich Jamie Hentschel (11) zur Mitregentin.

Der Brotvogel wurde übrigens gestiftet von der Bäckerei Kemper, „Danke nochmals dafür“, sagen die Karnevalisten.

Die KLAKAG-Aktiven hatten im Hellefelder Bachtal besonders für die Kleinen wieder ein schönes Programm vorbereitet. Neben Glücksrad und heißem Draht konnten die Kinder beim Angeln von bunten „Einhornenten“ aus einem Schwimmbecken Punkte sammeln. Sackhüpfen, Dreibein laufen, Eier laufen (wobei an Stelle der Eier allerdings Tischtennisbälle zum Einsatz kamen – und Parcours fahren mit einem Roller rundeten den Spaß für den Nachwuchs ab.

Tika Kurth sorgte derweil für frische Waffeln, während Giacomo Battarino schon mal die Würstchen auf dem Grill vorbereitete. Während sich die Großen mehr den kühlen Getränken widmeten. zog es die Mädchen und Jungen zum Spielen in den angrenzenden Wald.

Kanzler Peter Hoffmann freute sich über den guten Besuch des Kinder- und Familienfestes, auch wenn die Örtlichkeit wegen des Schadens am Ostturm kurzfristig umdisponiert werden musste. Doch wie erwähnt, in und um die Hütte lässt es sich hervorragend feiern.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben