Unwetter

Arnsberger Ponyranch mit Aktion für Flutgeschädigte

Yvonne Winkelmann lädt ein zur Aktion „Reiten für den guten Zweck“.

Yvonne Winkelmann lädt ein zur Aktion „Reiten für den guten Zweck“.

Foto: Wolfgang Becker

Arnsberg.  Yvonne Winkelmann lädt am Montag, 26. Juli, in den Hasenwinkel ein - zum „Reiten für den guten Zweck“.

Yvonne Winkelmann von der Ponyranch im Arnsberger Hasenwinkel veranstaltet kommenden Montag, 26. Juli, ein „Ponyreiten für den guten Zweck“:

Von 10 bis 12 Uhr können Kinder zwischen zwei und sieben Jahren auf dem Gelände der Ponyranch ihre Runden drehen oder bis zur Löcke-Rast und zurück reiten - natürlich alles unter fachkundiger Aufsicht.

Der Erlös der Aktion fließt auf das Spendenkonto der Caritas

Jeder Ausritt soll, je nach Besucherandrang, etwa 10 Minuten dauern, gebeten wird anschließend um eine Spende für die Flutopfer der Hochwasserkatastrophe in Arnsberg und Sundern. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich: „Einfach vorbeikommen und Spaß haben“, freut sich Yvonne Winkelmann schon jetzt auf viele Besucherinnen und Besucher. Der Erlös der Aktion wird auf das eigens eingerichtete Spendenkonto der Caritas überwiesen.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Arnsberg

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben