Gökcen Stenzel, stellv. Redaktionsleiterin in Arnsberg, zu den Wolfsnachweisen und der Sorge um das Raubtier.

Nein, es ist keine gute Nachricht, dass die ersten Wölfe in und um Arnsberg nachgewiesen wurden. Weder unser bewirtschafteter Wald im speziellen, noch unsere gewachsene und dicht besiedelte Kulturlandschaft im allgemeinen braucht den Wolf - ja, ich gehe so weit zu sagen: Wald und Flur werden ihn nicht verkraften, wenn er weiterhin angesiedelt wird oder einwandert und sich unkontrolliert vermehrt.