Oeventrop. Hinterlistiger Überfall in der Nacht auf einen Oeventroper. Die unbekannten Täter wollten sein Geld. Polizei sucht nach Zeugen.

In der Nacht vom 25. auf den 26. November, gegen 0:45 Uhr, wurde in Oeventrop ein 39-jähriger Mann von fünf unbekannten Personen auf der Straße In den Oeren mit Faustschlägen angegriffen und überwältigt.

Das Opfer stürzte zu Boden und die Täter versuchten die Geldbörse des Mannes zu stehlen. Dies gelang ihnen nicht und die Täter flüchteten somit ohne Beute vom Tatort. Die Unbekannten sind ca. 25 bis 30 Jahre alt, ungefähr 1,70 bis 1,75 m groß und haben dunkle kurze Haare. Der Geschädigte erlitt leichte Verletzungen. Die Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen übernommen. Hinweise bitte an die Polizeiwache Arnsberg unter der Tel.-Nr. 02932/9020-3211.