A 44 / A 445

Autobahnkreuz Werl: Sperrung in der Nacht zum Donnerstag

Das Autobahnkreuz Werl wird in der Nacht zum Donnerstag teilweise gesperrt.

Das Autobahnkreuz Werl wird in der Nacht zum Donnerstag teilweise gesperrt.

Foto: Hans Blossey

Werl/Arnsberg.  Autofahrer aufgepasst: Das Autobahnkreuz Werl wird in Nacht zum Donnerstag teilweise gesperrt.

Mittwochnacht (vom 15. auf den 16. Juli) wird die Straßen-NRW-Autobahnniederlassung Hamm im Autobahnkreuz Werl in der Zeit von 19 bis 6 Uhr die Verbindung von der A 445 – aus Arnsberg kommend – auf die A 44 nach Dortmund sperren. Eine Umleitung über die A 44-Anschlussstelle Werl-Süd wird eingerichtet. Straßen NRW muss einen Fahrbahnschaden in der Parallelfahrbahn beseitigen und investiert 10.000 Euro aus Bundesmitteln. Rettungskräfte im Einsatz können passieren.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben