Manege frei

„Circus Salto“ schlägt sein Zelt in Niedereimer auf

Schlangendompteur Benjamin Renz vom Circus Salto mit Python „Anna“.

Schlangendompteur Benjamin Renz vom Circus Salto mit Python „Anna“.

Foto: WP

Niedereimer.  Akrobaten, Feuerschlucker, Clowns und auch Python „Anna“ sind Teil der Show des „Circus Salto“. Im November gastiert er in Niedereimer.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Der „Circus Salto“ gastiert in Niedereimer: Artisten, Clowns und Tiere werden vom 14. bis 24. November mehrere Vorstellungen geben.

Das Zirkuszelt schlägt das 25-köpfige Zirkusteam aus Magdeburg am Baumarkt „Stabilo“, Niedereimerfeld 8, auf. Mit den Vorstellungen in Niedereimer beendet der Zirkus seine Saison, bevor er im Dezember mit seinen Weihnachtsshows startet.

Akrobaten, Clowns, Feuerschlucker, Messerwerfer gehören zur Show des Zirkus. Aber auch Python Anna und weitere Tiere reisen mit den Artisten. „Wir haben mehr als 50 Zirkustiere“, sagt Angelina Spindle vom „Circus Salto“. Dazu gehörten Pferde, Kamele, Lamas, Hunde, Ziegen und eben auch Schlangen, gezähmt von Schlangendompteur Benjamin Renz.

Familientage

Die Vorstellungen finden donnerstags und freitags um 16 Uhr, samstags um 15 Uhr und sonntags um 11 Uhr statt. Die erste Vorstellung läuft am Donnerstag, 14. November, die letzte am Sonntag, 24. November. Montags bis mittwochs sowie am Donnerstag, 21. November, gibt es keine Vorstellungen.

Kinder zahlen 10 Euro Eintritt, Erwachsene 12 Euro pro Person. An den Donnerstagen und Freitagen mit Vorstellungen ist Familientag, dann zahlen Eltern den Kinderpreis.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben