Jubiläum

DFB-Präsident Reinhard Grindel zu Gast in Herdringen

Reinhard Grindel, Präsident des Deutschen Fußball-Bundes (DFB), kommt im November zur Jubiläumsgala des SV Herdringen.

Reinhard Grindel, Präsident des Deutschen Fußball-Bundes (DFB), kommt im November zur Jubiläumsgala des SV Herdringen.

Foto: dpa/Soeren Stache

Herdringen.   Der SV Herdringen begrüßt im November Reinhard Grindel als Ehrengast bei der Gala zum 100-jährigen Bestehen des Vereins.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Beim Neujahrsempfang des Vereinsrings Herdringen, der in diesem Jahr vom SV Herdringen ausgerichtet wurde, war es die Nachricht: Zur Jubiläumsgala des Spielvereins, der 2019 stolze 100 Jahre alt wird, kommt DFB-Präsident Reinhard Grindel.

Das verkündeten die Aktiven des SV aus Vorstand und Festausschuss beim gut besuchten Treffen im Landhotel Dietzel. Der Empfang findet Anfang November statt.

Bundestagsabgeordneter ist Schirmherr

Festredner beim Neujahrsempfang war der heimische SPD-Bundestagsabgeordnete Dirk Wiese, der für das Jubiläumsjahr des SV Herdringen auch die Schirmherrschaft übernommen hat. Wiese hob die Bedeutung des Fußballs für ein Dorf hervor und lobte dazu das Engagement der Aktiven in Herdringen.

„Ein hundertjähriges Vereinsjubiläum kommt nicht von selbst“, so Dirk Wiese. Fußball habe seine Bedeutung als spannende Abwechslung zum Normalen, zudem könnten durch den Amateurfußball Freundschaften und Verbindungen geknüpft werden.

Beim SV Herdringen, der von vielen ins Herz geschlossen werde, sei ihm die Entscheidung zur Übernahme der ganzjährigen Schirmherrschaft nicht schwer gefallen.

Hier finden Sie noch mehr Nachrichten, Fotos und Videos aus Arnsberg.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben