Polizei

Einbrecher sind in Arnsberg und Oeventrop unterwegs

Die Einbrecher verschaffen sich in Oeventrop über ein Fenster Zugang zum Toilettenhäuschen des Sportplatzes.

Die Einbrecher verschaffen sich in Oeventrop über ein Fenster Zugang zum Toilettenhäuschen des Sportplatzes.

Foto: Ingo Otto

Arnsberg/Oeventrop.  An einem Sportplatz und einem Schrebergarten in Arnsberg sind bislang unbekannte Täter unterwegs. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Zwei Einbrüche hat es im Arnsberger Stadtgebiet in der vergangenen Woche gegeben. Zwischen Mittwoch 12 Uhr und Donnerstag 17 Uhr sind Unbekannte in das Toilettenhaus des Sportplatzes an der Straße „In den Oeren“ in Oeventrop eingebrochen.

Die Täter öffneten ein Fenster und verschafften sich so Zugang zum Inneren. Ob etwas gestohlen wurde steht derzeit noch nicht fest.

Am Samstag um 22.25 Uhr sind Unbekannte in einen Schrebergarten an der Straße „Auf den Kämpen“ eingebrochen. Die Täter öffneten das Vorhängeschloss eines Holztores und verschafften sich so Zugang zum Garten.

Anschließend hebelten die Einbrecher die Holztür der Gartenlaube auf und durchwühlten den Innenraum. Ob etwas gestohlen wurde ist in auch in diesem Fall derzeit noch unklar. Hinweise an die Polizei unter 02932-90200.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben