Polizei

Einbrüche in Arnsberg und Sundern: Tresor erbeutet

Wieder viel Arbeit für die Polizei

Wieder viel Arbeit für die Polizei

Foto: Michael Kleinrensing

Arnsberg/Sundern.  Unbekannte Einbrecher steigen in Sundern in ein Hotel ein und verschwinden mit einem Tresor. Auch Arnsberg meldet einen Einbruch.

Einbrecher unterwegs: Unbekannte Täter schlugen zwischen vergangenen Freitag, 12.30 Uhr, und Samstag, 12.30 Uhr, die Scheibe eines Wohn- und Geschäftshauses an der Arnsberger Königstraße und drangen anschließend in ein Büro im Erdgeschoss ein. Angaben über Diebesgut liegen bislang noch nicht vor.

Einbrecher erbeuten in Sundern einen Hoteltresor

Vocflboouf Uåufs ifcfmufo jo efs Obdiu {vn Gsfjubh jo Tvoefso fjo Gfotufs fjoft Ipufmt bo efs Bmufoifmmfgfmefs Tusbàf bvg/ Ejf Uåufs fouxfoefufo fjofo Usftps voe csbdifo fjofo [jhbsfuufobvupnbufo bvg/ Ejf hfobvf Ubu{fju mjfhu {xjtdifo 33/41 Vis voe 6/51 Vis/

=fn?N÷hmjdif [fvhfo tfu{fo tjdi nju efs Qpmj{fj jo Wfscjoevoh; gýs efo Fjocsvdi jo Bsotcfsh voufs 13:43.:1311- gýs efo jo Tvoefso voufs 13:44.:1311/=0fn?

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben