Mode

Exklusives Fashion Event im großen Modezentrum Hüsten

Stargast Peyman Amin musste viele Autogrammwünsche erfüllen.

Foto: Madlin Michael

Stargast Peyman Amin musste viele Autogrammwünsche erfüllen. Foto: Madlin Michael

Hüsten.  Großer Auftrieb bei der Modenschau im Kress-Modezentrum in Arnsberg-Hüsten.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Darauf hatten die Fans lange gewartet: Das Kress-Modezentrum in Hüsten veranstaltete erneut ein exklusives Fashion Event im großen Modezentrum Sauerland.

Als Stargast präsentierte Model-Agent Peyman Amin - bekannt aus Fernsehshows wie „Germany´s Next Topmodel“ oder „Curvy Supermodel“ - die aktuellsten Modetrends. Auch Mode-Expertin Petra Wollnik war erneut mit von der Partie.

Die angesagtesten Trends für die kühlere Jahreszeit

Nachdem die Hallen des Modezentrums immer voller wurden und alle geladenen Gäste ihren Platz gefunden hatten, begann der vielversprechende Abend mit einer großen Schau:

Peyman Amin und Petra Wollnik präsentierten dem Publikum die angesagtesten Trends für die kühlere Jahreszeit in einer kreativen und vielfältigen Fashion Show. Die vorgestellte Mode konnte besonders durch viele verschiedene Farben und Marken überzeugen.

Mit Tanzeinlagen und mitreißender Musik

Dennoch zeigten die Models ihre Outfits nicht auf altbekannte Art und Weise - mit einstudierten Tanzeinlagen und mitreißender Musik wurden die Gäste miteinbezogen und im gesamten Saal verbreitete sich sofort eine dynamische Stimmung.

Durch informative Kommentare von Stargast Peyman Amin und Mode-Expertin Petra Wollnik bekam das Publikum interessante Mode-Tipps, mit denen in der kommenden Wintersaison nichts mehr schief gehen kann.

„Mir hat die Modenschau am besten gefallen“

„Mir hat die Modenschau am besten gefallen, besonders die tänzerischen Darbietungen der Models haben gute Stimmung gemacht. Im Vergleich zu letztem Jahr fand ich es besonders gelungen, dass Peyman Amin durch seine sympathischen Kommentare in die Modenschau integriert wurde und auch das Team harmonierte super miteinander“, sagt Besucherin Monique Rüther.

Auch kurvige Frauen gehören in die Modewelt

Der Model-Agent ist ebenfalls begeistert: „Die Models haben einen super Job abgeliefert und das Publikum war einfach nur der Hammer!“

Besonders froh war der gebürtige Frankfurter darüber, dass auch kurvige Frauen den Laufsteg betreten durften: „Das ist super, denn auch diese Frauen gehören in der heutigen Modewelt dazu. Jede Frau sollte zu ihren Kurven stehen und sie niemals verstecken.“

Nach diesen ermutigenden Worten hatten die Gäste bei der Autogrammstunde die Möglichkeit, Fotos mit dem sympathischen Stargast zu machen, ein Autogramm zu ergattern oder einfach nur einige nette Worte mit ihm zu wechseln.

Munterer „Fashion Talk“ mit Petra Wollnik

Eine weitere Besonderheit des Abends war der „Fashion Talk“ mit Petra Wollnik. Dabei saßen interessierte Gäste in einer familiären Atmosphäre zusammen, während die Mode-Expertin weitere wissenswerte Ratschläge gab.

Um diese zu verfestigen, zeigte Wollnik an ausgewählten Models, welche positive Auswirkung kleine Unterschiede machen können.

„Es lief alles nach unseren Vorstellungen“

Bis 23 Uhr standen die Türen des Modezentrums für das anschließende „Late Night Shopping“ offen. Auch Inhaberin Marianne Kress ist zufrieden: „Es lief alles nach unseren Vorstellungen, die Gäste hatten viel Spaß und die Atmosphäre im Raum war sehr entspannt.“

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik