Säuberung

Frühjahrsputz rund um die Neheimer Villa Bremer

Die Neheimer  Villa Bremer und ihr Umfeld

Die Neheimer Villa Bremer und ihr Umfeld

Foto: Ted Jones

Neheim.   Erzieher/innen und Familien der Kita-Kinder engagieren sich. Am Samstag, 25. Mai, können sich noch freiwillige Helfer am Müllsammeln beteiligen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Das Familienzentrum im Bremers Park bzw. der städtische Kindergarten Villa Kunterbunt in Neheim lädt in Kooperation mit dem Elternbeirat der Einrichtung alle Interessierten herzlich ein zur Aktion „Unser Park soll sauber bleiben“. Nächster Termin ist am Samstag, 25. Mai. Treffpunkt ist um 10.30 Uhr auf der großen Wiese vor der Villa. Jeder Arnsberger, ob groß, ob ,klein, ist herzlich eingeladen, die Aktion zu unterstützen.

Regelmäßige Einsätze geplant

Bereits vor einigen Tagen trafen sich engagierte Familien und Erzieherinnen zu einer groß angelegten Säuberungsaktion rund um den Kindergarten „Villa Kunterbunt“. Ausgerüstet mit Müllzangen, Handschuhen, Besen, Müllsäcken und jeder Menge Motivation packten alle beherzt mit an. Bei gemischtem Wetter mit Sonne und Regen wurde innerhalb von drei Stunden ein halbes Dutzend Müllsäcke befüllt. Ziel der in Zukunft regelmäßig stattfindenden Aktion ist es, die Attraktivität und das äußere Erscheinungsbild der Parkanlage sowie des Kitageländes aufzuwerten. Im Anschluss traf man sich zu einem gemütlichen Imbiss in der Kita-Küche.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben