Entsorgung

Gelbe Säcke: Weitere Ausgabestelle in Oeventrop

In wenigen Tagen wird es eine weitere Ausgabestelle für gelbe Säcke geben.

In wenigen Tagen wird es eine weitere Ausgabestelle für gelbe Säcke geben.

Foto: Archiv

Arnsberg.  Die Kritik an den nur wenigen Ausgabestellen für gelbe Säcke besonders im Osten des Stadtgebiets Arnsberg hat erste Früchte getragen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die Firma „Stratmann Städtereinigung GmbH & Co. KG“ aus Bestwig, die die Abfuhr der gelben Säcke im Stadtgebiet Arnsberg übernommen hat, hat auf die Kritik besonders aus dem östlichen Bereich an den nur noch wenigen Ausgabestellen für gelbe Säcke reagiert:

„Ab kommenden Montag steht dafür auch die Caritas-Anlaufstelle in der Oeventroper Kirchstraße 41 zur Verfügung.“ Dies ergab eine Anfrage unserer Zeitung.

Bäckereien zeigten kein Interesse mehr an der Ausgabe der gelben Säcke

Dies erklärte Lucas Jacobs, zuständig bei Stratmann für den kommunalen Vertrieb. In den nächsten Tagen bereits werde das Unternehmen die Caritas-Anlaufstelle mit entsprechendem Material versorgen, damit der Ausgabe ab 20. Januar nichts mehr im Wege stehe.

Das Unternehmen, so Jacobs weiter, habe nach Übernahme des Abtransports von Remondis bei den bislang an der Ausgabe der gelben Säcke beteiligten Bäckereien nachgefragt, ob sie diese Aufgabe weiter fortführen würden. „Doch es bestand leider kein Interesse mehr.“

Für Arnsberg hat Entsorger Stratmann noch eine Option in der Hinterhand

Nun aber wolle man zunächst den Januar abwarten, um zu schauen, wie sich die Ausgabe-Situation weiter entwickele. Sollten die Probleme beziehungsweise Beschwerden im östlichen Bereich des Stadtgebietes andauern, dann könne man noch kurzfristig im Stadtteil Arnsberg reagieren. „Wir haben da noch eine Option in der Hinterhand.“

Mit der ab 20. Januar zur Verfügung stehenden Caritas-Anlaufstelle in Oeventrop gibt es dann insgesamt stadtweit vier Ausgabelokalitäten: Lobbe Entsorgung West in der Dammstraße 2 in Niedereimer, Deimann Entsorgung in der Wagenbergstraße 67 in Hüsten sowie das Reformhaus Mommertz in der Mendener Straße 2 in Neheim.

Die Öffnungszeiten der Ausgabestelle in Oeventrop

Die neu hinzugekommene Ausgabe in der Caritas-Anlaufstelle in Oeventrop ist wie folgt geöffnet: montags, mittwochs und freitags von 9 bis 12 Uhr; dienstags und donnerstags von 14 bis 17 Uhr.

Die Abfuhrtermine der gelben Säcke für die jeweiligen Bezirke finden sich wie gehabt im übersichtlichen Abfallkalender der Stadt Arnsberg, der an alle Haushalte verteilt wurde.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben