Tanzsport

Hip-Hop-Meisterschaft in Hüstener Sporthalle

Stimmungsvoller Hip-Hop ist am kommenden Wochenende in der Sporthalle Große Wiese zu erleben.

Stimmungsvoller Hip-Hop ist am kommenden Wochenende in der Sporthalle Große Wiese zu erleben.

Foto: privat

Hüsten.   Viele Hip-Hop-Tänzerinnen und - Tänzer werden am Wochenende in Hüsten um den Titel der Westdeutschen Meisterschaft kämpfen

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Am kommenden Samstag und Sonntag, 25. und 26. Mai, findet in der Hüstener Sporthalle „Große Wiese“ die Westdeutsche Meisterschaft im Hip-Hop statt. Die „Tanzfabrik“ Tanzschule Marohn ist zusammen mit dem Tanzsportclub Vitus Arnsberg Ausrichter dieser großen Sportveranstaltung.

Es werden viele Hip-Hop-Tänzerinnen und Tänzer aus ganz NRW und den angrenzenden Bundesländern erwartet. „Die West-Deutsche Hip-Hop-Meisterschaft ist eines der größten Tanzsportspektakel in Nordrhein-Westfalen“, so die Arnsberger Tanzfabrik.

Am Samstag, 25. Mai, von 9 bis 17 Uhr sowie am Sonntag, 26. Mai, von 9 bis 14Uhr geht es um die begehrten Pokale für die besten Tanz-Formationen, -Gruppen, -Duos und -Solisten. Eintrittskarten gibt es nur an der Tageskasse ab 10 Euro pro Person.

Weitere Infos hierzu sind auf der Homepage www.tanzfabrik.net zu finden.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben