Freibäder und Strandbäder

Hitzewelle: Heimische Frei- und Strandbäder bieten Abkühlung

Abkühlung, hier im Freibad Neheim an der Jahnallee, ist in den kommenden Tagen gefragt.

Abkühlung, hier im Freibad Neheim an der Jahnallee, ist in den kommenden Tagen gefragt.

Foto: Achim Benke / Benke, Achim

Die heimischen Freibäder sowie die Strandbäder/Badestellen an Sorpe- und Möhnesee bieten bei der Hitze der kommenden Tage willkommene Abkühlung.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Schon zur Wochenmitte sollen die Temperaturen – auch im Hochsauerland – die 30-Grad-Marke hinter sich lassen. Da bietet es sich förmlich an, Abkühlung in einem der heimischen Frei-/Strandbäder zu suchen. Zur Auswahl stehen das Neheimer Freibad an der Jahnallee, das Freibad Storchennest im Ortsteil Arnsberg (Zum Hohen Nacken 2 in Gierskämpen) sowie das Strandbad am Sorpesee in Sundern-Langscheid (Am Sorpesee 47). In unmittelbarer Nachbarschaft warten drei Badestellen am Möhnesee auf Besucher: das Strandbad im Ortsteil Delecke (beim Lokal „Pier 20“, Linkstraße 20), und das Strandbad im Ortsteil Wamel (beim Lokal „Uferlos“, Bahnhofstraße 28).

Alle Bäder haben schon seit Ende Mai geöffnet. Wer arbeiten muss, kann schon frühmorgens oder nach Feierabend eine Runde Schwimmen – womit wir bei den Öffnungszeiten wären:

Die Öffnungszeiten im Überblick:

Das Neheimer Freibad an der Jahnallee hat samstags, sonntags und feiertags von 9 bis 18 Uhr geöffnet. Montags bis freitags ist das Bad von 6 bis 19 Uhr zugänglich, von 19 bis 21 Uhr steht Vereinsschwimmen auf dem Plan. Einzelticket Erwachsene 4,80 Euro, Kinder/Jugendliche 2 Euro. Info/weitere Preise: https://www.freibad-neheim.com/

Das „Storchennest“ öffnet samstags, sonntags und feiertags von 8 bis 19 Uhr. Montags, mittwochs und donnerstags ist das Bad von 8 bis 19 Uhr zugänglich, dienstags und freitags von 7 bis 19 Uhr. Einzelticket Erwachsene 4,80 Euro, Kinder/Jugendliche 2 Euro. Info/weitere Preise: http://www.kneippverein-arnsberg.de/freibad.html

Das Langscheider Strandbad öffnet täglich von 9.30 Uhr bis 19 Uhr; Einzelticket Erwachsene 3,50 Euro, Kinder/Jugendliche 2,50 Euro. Info/weitere Preise: https://www.sorpesee.de/bad-sauna/schwimmen/strandbad.html

Am Möhnesee locken das Delecker Strandbad und die Badestelle in Körbecke am Seepark (Börnigeweg). Diese Badestellen sind frei zugänglich und unbewacht. Es wird kein Eintritt erhoben. An allen Badestellen wird die Wasserqualität gem. EG-Richtlinie regelmäßig untersucht. Das „Strandbad Uferlos“ öffnet laut Angabe der Gemeindeverwaltung täglich von 10 bis 22 Uhr, wird aber privat betrieben, für weitere Info besser anrufen,
02924-322.


Wer anderswo schwimmen möchte – hier gibt es jede Menge Abkühlung: https://www.wp.de/region/sauer-und-siegerland/jetzt-wird-es-heiss-das-sind-die-freibaeder-in-der-region-id225888819.html

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben