Polizei

Holzen: Junge Motorradfahrerin schwer verletzt

Die Polizei musste zu einem Motorradunfall in Holzen ausrücken.

Die Polizei musste zu einem Motorradunfall in Holzen ausrücken.

Foto: Arne Poll / Westfalenpost

Holzen.  Die 22-Jährige aus Altena musste vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Eine 22-jährige Kradfahrerin stürzte am Montag um 17.55 Uhr auf der Landstraße 682 bei Holzen.

Die Frau aus Altena war, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, von der „Calcit-Kreuzung“ in Richtung Holzen unterwegs. Im Bereich einer Linkskurve kam sie dann von der Straße ab und stürzte. Dabei erlitt die junge Frau schwere Verletzungen. Der Rettungsdienst brachte die Kradfahrerin in ein Krankenhaus.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben