Unfallflucht

In Hüsten einen Pkw stark beschädigt, Verursacher flieht

Hüsten.   Die Polizei sucht den Fahrer eines VW-Kastenwagens, der in der Nacht zum Sonntag eine Unfallflucht auf der Hüstener Bahnhofstraße beging.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

In der Nacht zum Sonntag flüchtete ein VW-Kastenwagen nach einem Unfall auf der Bahnhofstraße. Laut Polizei ist nach dem vorgefundenen Spurenbild davon auszugehen, dass zwischen 19 Uhr bis 10 Uhr der Wagen auf der Bahnhofstraße in Richtung Arnsberg fuhr.

Zwischen der Graben- und Gewerkschaftsstraße geriet das Fahrzeug auf die Gegenfahrspur, überfuhr diese komplett und prallte anschließend gegen einen am Fahrbahnrand parkenden Pkw. Dieser wurde an der gesamten linken Fahrzeugseite schwer beschädigt. Der Unfallverursacher flüchtete. Bei der Unfallaufnahme stellte die Polizei mehrere Fahrzeugteile sicher. Hieraus ergaben sich Hinweise auf einen VW-Kastenwagen T4. Dieser besitzt möglicherweise eine grüne Farbe und ist vermutlich an der linken Fahrzeugseite beschädigt.

Hinweise nimmt die Polizei in Arnsberg unter Telefon 02932 - 90 200 entgegen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben