Polizei

In Neheim brennt Pkw aus: Polizei vermutet Brandstiftung

Schon wieder brennt ein Pkw

Schon wieder brennt ein Pkw

Foto: Michael Kleinrensing

Neheim.   Der 3er BMW war an der Straße „Lange Wende“ abgestellt. Alarm geht Sonntagmorgen um 1.56 Uhr bei der Polizei ein.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Schon wieder steht ein Pkw in Flammen: In der Nacht zum gestrigen Sonntag, 14. April, erhielt die Polizei um 1.56 Uhr Kenntnis von einem Pkw-Brand in der Langen Wende im Arnsberger Stadtteil Neheim. Dort hatte ein abgestellter 3er BMW aus bislang ungeklärter Ursache Feuer gefangen und war schließlich vollständig ausgebrannt.

Auf Grund der Spurenlage kann eine Brandstiftung derzeit nicht ausgeschlossen werden. Die Ermittlungen dauern an.

In den vergangenen Tagen mehrfach Pkw-Brände

Sachdienliche Hinweise möglicher Zeugen sind erbeten an die Polizeiwache Arnsberg, 02932-90200.

In den vergangenen Tagen war es - wie berichtet - mehrfach im Stadtgebiet Arnsberg zu Pkw-Bränden gekommen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben