Polizei

In Sundern Mann im Förderband eingeklemmt

Foto: Tom Thöne / FUNKE Foto Services

Hellefeld.  Schwerer Betriebsunfall heute Mittag im Hellefelder Steinbruch, bei dem ein Mitarbeiter in einem Förderband eingeklemmt wurde.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Zu einem schweren Betriebsunfall ist es Mittwochmittag im Steinbruch in Hellefeld gekommen: Dort war ein Mitarbeiter der Betreiberfirma aus noch nicht geklärten Umständen in einen Förderband für Gestein geraten. Die alarmierte Feuerwehr musste, um den eingeklemmten Mann zu befreien, ein Stück des Förderbandes abmontieren, ein anderes mit der Flex abschneiden. Der schwerstverletzte Mitarbeiter wurde dabei vom Notarzt versorgt und anschließend mit einem Helikopter in eine Unfallklinik geflogen, teilt die Feuerwehr Sundern mit.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben