Polizei

Maskierter Täter beraubt Getränkemarkt in Arnsberg

Die Polizei fahndet nach dem Mann, der am Montag einen Getränkemarkt an der Arnsberger Clemens-August-Straße

Foto: Ted Jones

Die Polizei fahndet nach dem Mann, der am Montag einen Getränkemarkt an der Arnsberger Clemens-August-Straße Foto: Ted Jones

Arnsberg.   Die Polizei fahndet nach einem unbekannten Täter, der nach dem Raub in Richtung Bahnhof geflüchtet ist.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Am Montagnachmittag überfiel ein bislang unbekannter Täter einen Getränkemarkt an der Arnsberger Clemens-August-Straße: Der Täter hatte gegen 15.50 Uhr bereits maskiert den Markt.

Zunächst tauschte er am Pfandautomaten zwei Flaschen ein, so die Polizei, ging zur Kasse und beabsichtigte, den Pfandbon gegen Bargeld einzulösen.

Täter flüchtet zu Fuß mit Beute in unbekannter Höhe

Als die Mitarbeiterin des Getränkemarktes die Kasse öffnete, wurde sie vom Täter beiseite geschubst. Der Mann griff in die Kasse und flüchtete dann mit seiner Beute zu Fuß in Richtung Bahnhof. Über die Höhe der Beute ist bislang nichts bekannt.

Direkt eingeleitete Fahndung verläuft ohne Erfolg

Die Täterbeschreibung: schwarze Mütze, dunkler Schal, schwarze Jacke, helle Hose, schwarze Springerstiefel mit hellen Schnürsenkeln, Sonnenbrille, schwarzer Rucksack, normale Statur, etwa 1,80 Meter groß.

Eine direkt eingeleitete Fahndung nach dem Mann verlief ohne Erfolg. Hinweise nimmt die Polizei in Arnsberg unter 02932-90200 entgegen

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik