Polizei

Moosfelde: Fahrradfahrerin verletzt sich bei Sturz schwer

Foto: Silas Stein / picture alliance/dpa

Moosfelde.  Bei einem Alleinunfall auf der Landstraße 745 in Höhe von Moosfelde hat sich laut Polizei eine Fahrradfahrerin schwer verletzt.

Schwere Verletzungen zog sich eine 36-jährige Fahrradfahrerin zu, die am Freitag, 24. September, gegen 15.15 Uhr auf dem Seitenstreifen der Landstraße 745 in Höhe von Moosfelde stürzte. Laut Polizei kollidierte sie durch Unachtsamkeit mit einem Leitpfosten und stürzte über den Fahrradlenker zu Boden. Dabei zog sie sich Verletzungen an der Schulter zu. „Die Frau wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht“, so die Polizei.

Lesen Sie auch:

Demo der Fridays-For-Future-Bewegung in Neheim

Kulturverein Golem präsentiert neues Programm

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Arnsberg

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben