Polizei

Neheim: Frau fährt Fahrradfahrer an und flüchtet

Die Polizei ermittelt in einer dreisten Fahrerflucht.

Die Polizei ermittelt in einer dreisten Fahrerflucht.

Foto: Tt

Neheim/Arnsberg.   Gesucht wird eine etwa 70 Jahre alte Fahrerin, die mit einem roten Tesla unterwegs war. Einbruch in Arnsberg.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Schon wieder eine Unfallflucht: Am Mittwoch um 7.40 Uhr war ein 16-jähriger Radfahrer auf dem Ruhrtalradweg zwischen der Mendener Straße und der Kleinbahnstraße unterwegs, als ihm in einer Linkskurve ein Auto entgegenkam.

Pkw und Fahrrad kollidierten, der 16-Jährige kam dabei zu Fall und verletzte sich leicht. Die Autofahrerin setzte dreist ihre Fahrt fort, ohne sich um den jungen Mann zu kümmern.

Die etwa 70-jährige Frau mit einem Tesla unterwegs

Bei der Fahrzeugführerin handelte es sich laut Polizei um eine etwa 70 Jahre alte Frau mit schulterlangen grauen Haaren. Sie war mit einem roten Tesla unterwegs. Bei dem Fahrzeug handelte es sich um eine Limousine mit vier Türen.

Gartenwerkzeug aus Gewächshaus gestohlen

In Arnsberg drangen Unbekannte zwischen vergangenen Montag, 16.15 Uhr, und Dienstag, 8 Uhr, in ein Gewächshaus an der Straße „Altes Feld“ ein. Die Täter schnitten die Folienwände des Gewächshauses auf und entwendeten Gartenwerkzeug.

Hinweise in beiden Fällen sind an die Polizeiwache in Arnsberg unter 02932-90200 erbeten.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben