Polizei

Neheim: Unfall mit zwei verletzten Personen

Zwei Verletzt sind bei einem Unfall in Neheim zu beklagen.

Zwei Verletzt sind bei einem Unfall in Neheim zu beklagen.

Foto: Kerstin Bögeholz / FUNKE FotoServices

Neheim.  Der Zusammenstoß ereignete sich am Abzweig Lange Wende in die Stembergstraße.

Bei einem Zusammenstoß von zwei Fahrzeugen wurde eine Person leicht und eine weitere Person schwer verletzt. Freitagabend gegen 23 Uhr, so teilte die Polizei am Montag mit, bog ein 26-jähriger Pkw-Fahrer von der Langen Wende nach links in die Stembergstraße ein. Dabei übersah er einen entgegenkommenden Pkw und es kam zum Zusammenstoß.

Der Unfallverursacher blieb unverletzt. Der Fahrer in dem zweiten Fahrzeug wurde leicht verletzt. Seine Beifahrerin wurde schwer verletzt in ein örtliches Krankenhaus eingeliefert. Bei einer Überprüfung des Unfallverursachers stellte sich heraus, dass dieser nicht im Besitz einer gültigen Fahrererlaubnis war.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Arnsberg

Liebe Nutzerinnen und Nutzer:

Wir mussten unsere Kommentarfunktion im Portal aus technischen Gründen leider abschalten. Mehr zu den Hintergründen erfahren Sie
» HIER