Polizeibericht

Nicht beachtete Radfahrerin wird in Hüsten schwer verletzt

Foto: Thomas Nitsche / FUNKE Foto Services

Hüsten.  Nach dem Parken am Müscheder Weg in Hüsten macht ein Autofahrer die Tür auf und bemerkt eine Radfahrerin nicht.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Am Samstag, 13:45 Uhr, parkte ein 35-jähriger Mann aus Arnsberg seinen Pkw im Müscheder Weg, beabsichtigte anschließend, sein Fahrzeug zu verlassen und öffnete hierzu seine Fahrertür. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, musste laut Polizei eine 28-jährige Radfahrerin aus Arnsberg auf der Fahrbahn fahrend so stark abbremsen, dass sie stürzte. Trotz Tragens eines Radhelms wurde sie hierdurch schwer verletzt. An dem Fahrrad entstand geringer Sachschaden.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben