Karneval

Prinzessin ist pfiffig

KG Blau-Weiss Neheim 2014

KG Blau-Weiss Neheim 2014

Foto: WP

Neheim.   Aaliyah I., genannt die „Pfiffige“, ist die neue Kinderprinzessin der Karnevalsgesellschaft Blau-Weiß Neheim. Präsidentin Gertrud Franke präsentierte die zehnjährige Neheimerin, die eigentlich Aaliyah Tietze heißt, während des traditionellen Gesellschaftsabends im Neheimer Fresekenhof den Narren.

Aaliyah I., genannt die „Pfiffige“, ist die neue Kinderprinzessin der Karnevalsgesellschaft Blau-Weiß Neheim. Präsidentin Gertrud Franke präsentierte die zehnjährige Neheimerin, die eigentlich Aaliyah Tietze heißt, während des traditionellen Gesellschaftsabends im Neheimer Fresekenhof den Narren.

Ein echtes Eigengewächs

Rund 80 Karnevalsfreunde begrüßten Aaliyah I. mit kräftigem „Westfalen Helau, Möppel wau-wau“. Die Schülerin des Franz-Stock-Gymnasiums tanzt seit 2013 in der Juniorentanzgarde der Blau-Weißen. Neben Tanzen sind noch Schwimmen und Englisch ihre Hobbies. Aaliyah Tietze verriet unserer Zeitung, dass sie ein großer Fan von Borussia Dortmund ist. „Ich möchte gerne alleine als Kinderprinzessin regieren. Ich brauche keinen Prinzen“, stellte sie ganz selbstbewusst in dem Gespräch klar.

Prinzessin mit Bedingungen

Sie hat den Titel nur unter einer Bedingung angenommen: „Ja, ich will nicht nur als Prinzessin unseren Karnevalsverein repräsentieren, sondern auch bei der Prunksitzung und Kinderkarneval mit meinen Freundinnen in der Jugendtanzgarde weiter tanzen.“

Präsidentin Gertrud Franke versprach ihr, dass es damit kein Problem gibt. Ihre Adjutanten von der Jugendtanzgarde werden das organisieren.

Während der Veranstaltung wurde auch der neue Sessionsorden an verdiente Mitglieder und Förderer des Vereins verliehen. Das Motto der Session heißt: „Der Möppel rockt das Sauerland“. Dem entsprechend wurde der Orden gestaltet. Jetzt beginnt die heiße Phase für die Neheimer Karnevalisten, denn am Samstag, 15. Februar, um 19.31 Uhr findet die große Prunksitzung im Kaiserhaus statt. „Wir haben wieder ein buntes Programm aufgestellt, bei dem heimische und auswärtige Künstler das Publikum begeistern werden“, verspricht Franke. Einen Tag darauf, Sonntag, 16. Februar 2014 um 15 Uhr ist Kinderkarneval im Kaiserhaus, Möhnestraße 55 angesagt.

Auftakt im Kaiserhaus

Am Ende des offiziellen Teils des Gesellschaftsabends ehrte das amtierende Prinzenpaar Jörg I. und Nicole I. (Tack) langjährige Mitglieder für ihre Treue zur blau-weißen Karnevalsgesellschaft. Für 45 Jahre: Brigitte Bade; 35 Jahre: Heinz Tieskötter, Helmut Welke, Birgit Wiese; 30 Jahre: Herbert Kulpe, Stefan Lampe, Manfred Reinl, Stefanie Shilbayeh, Birgid Welke von Dissen; 25 Jahre: Lieselotte Jochheim, Valentin Latschen, Nina Werner; 20 Jahre: Jana Dunker, Astrid Rothery, Dale Rothery, Sammy Shilbayeh, Jörg Tack, Jürgen Vogt, Malena Wie-se; 15 Jahre: Evelyn Bröker, Ulrike Vogt-Dransfeld; 10 Jahre: Isabell Bendler, Lena Bendler, Davina Falcone, Gabriele Hummert, Rainer Hummert, Carsten Janz, Heike Janz, Gisela Jüngling, Rolf Pfingstmann, Jennifer Schott.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben