Kurzfristige Entscheidung

Regenwetter: Pilger-Tag in Oelinghausen mit Rumpfprogramm

Klosterkirche Oelinghausen

Klosterkirche Oelinghausen

Foto: Hans Blossey / www.blossey.eu

Wegen des angesagten Regenwetters kommt es kurzfristig zu erheblichen Programmänderungen beim „Tag der Wallfahrer und Pilger“ in Oelinghausen.

Oelinghausen. Der für Sonntag, 27. September, geplante „Tag der Wallfahrer und Pilger in Oelinghausen“ muss wegen der Wetterlage anders gestaltet werden. Schwester Lucia Maria Schiefner teilte der Westfalenpost am Samstag mit, dass wegen der regnerischen Wetteraussichten das Programm nicht in geplanter Weise durchgeführt werden könne.

Wer sich vom Wetter nicht abschrecken lasse, sei um 15 Uhr zur Gebetsmeditation auf die Nonnenempore eingeladen Die heilige Messe werde in der Kirche gefeiert.

„Einen warmen Kaffee und Waffeln gibt es zur Stärkung zwischendurch. Alles andere müssen wir leider absagen“, so Schwester Lucia Maria.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben