Möhnesee

Rund um den Möhnesee ist 2019 viel los

Das wohl berühmteste Sportevent der Region: Tausende ambitionierte Freizeitsportler nehmen am 3. August am Möhnesee-Triathlon teil. Foto:Tourismus Möhnesee

Das wohl berühmteste Sportevent der Region: Tausende ambitionierte Freizeitsportler nehmen am 3. August am Möhnesee-Triathlon teil. Foto:Tourismus Möhnesee

Möhnesee.   Ein attraktives Veranstaltungsprogramm lockt 2019 zum Möhnesee. Rund um das „Westfälische Meer“ sind Sport, Kultur und Unterhaltung Trumpf.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Viele Arnsberger haben den Möhnesee ins Herz ge­schlossen – und statten der „Badewanne vor ihrer Haustür“ regelmäßig einen Besuch ab.

Neben schöner Landschaft und ansprechender Gastronomie an allen Ufern steht der Stausee in der Nachbarkommune auch für ein ­attraktives Event-Programm. Wir haben einige Höhepunkte zu­sammengetragen; los geht es schon nächsten Monat – mit den ­„Drüggelter Kunst-Stückchen“.

Drüggelter Künststückchen

Die 30. Auflage der Traditionsveranstaltung rund um die namensgebende Kapelle geht zu Pfingsten – 8. bis 10. Juni – über die Bühne. Zum Auftakt von Westfalens kleinstem Festival findet eine Klarinetten-Lesung mit Ex-Bundestagspräsident Professor Norbert ­Lammert statt. Neben vielen anderen hochkarätigen Künstlern sind auch die „Männer der ersten ­Stunde“, die Leipziger Blech­bläsersolisten, dabei.

Möhnesee-Pokallauf

Wer es sportlich mag: Schon zum 31. Mal startet der Möhnesee-Pokallauf – am Samstag, 22. Juni, ab Günne. Die Laufgruppe Deiringsen bietet Strecken von 30 und 15 Kilometer, einen fünf Kilometer langen Schnupperlauf sowie eine Kinder-Distanz an. Auch Spitzenläufer gehen an den Start.

„FeierAbend“ am See

Im neu gestalteten Seepark spielen bei „FeierAbend am See“ während der Sommerferien vier Livebands auf. Am 25. Juli sowie am 1., 15. und 22. August chillen Besucher bei entspannter Musik, Köstlichkeiten, kühlen Getränken und einem Panorama-Ausblick über die maritime Wasserlandschaft.

Kids-Mudder

Premiere am Möhnesee feiert am 28. Juli ein Hindernislauf, bei dem sich Fünf- bis Fünfzehnjährige im Matsch in drei Alterskategorien „einsauen“ und dabei ihr Geschick auf den Prüfstand stellen können. Dazu gibt’s ein umfangreiches Rahmenprogramm. Den Arnsbergern nicht neu, in Herdringen gibt es schon seit Längerem Tough Mudder (Einsauen für Erwachsene...).

Möhnesee-Triathlon

Das wohl „berühmteste“ Sportevent der Region: Tausende ambitionierte Freizeitsportler aus ganz Deutschland und den Nachbarländern nehmen am 3. August wieder am Dreikampf aus Laufen, Schwimmen und Radfahren teil. Preisgelder sind auf die olympische Distanz „Warsteiner Cup“ und die Volksdistanz ausgesetzt. „Minis“ sind beim Kinder-Fun-Triathlon in denselben Disziplinen am 1. September in Körbecke aktiv.

Brückenfest

Mallorca-Stars und viele weitere Live-Künstler verleihen dem elften Brückenfest vom 9. bis zum 11. August mit Sommerhits Flair. Spiel, Spaß, Wettbewerbe zu Wasser und zu Lande, der Kid’s Park, Boots­rennen, Kirmestrubel und vieles mehr versprechen Abwechslung auf Europas längster Fußgängerbrücke. Der Seepark verwandelt sich in eine gigantische Feiermeile.

Lake Run

Die „Water Edition“ des Lake Runs am 25. August ist eine echte Herausforderung: Teilnehmer müssen bis zu 51 Hindernisse bewältigen, die nicht von Pappe sind. Bei Strecken von acht bis 21 Kilometern rund um Echtrop sind sportlich Ambitionierte genau richtig.

Bayernfest

Ozapft is! Zünftig bajuwarisch geht es beim Bayernfest in Körbecke am 23. August zu – Dämmerschoppen inklusive.

Möhnesee-Messe

Am Wochenende 24. und 25. August lädt die siebte Auflage der Möhnesee-Messe „Gesundheit & Spiritualität“ im Hotel Haus Delecke unter dem Motto „Gemeinschaft leben und erleben“ zu Workshops, Konzerten und zu einem Messebummel ein.

„Offene Tür“ im Wildpark

Der Wildpark in Völlinghausen wird am 31. August zum echten Freiluft-Zoo: Besucher füttern Zwergziegen und Schafe, beobachten Fasane, Pfauen sowie Rot-, Dam- und Sikawild.

Bauernmarkt

Beim Bauernmarkt am 3. Oktober in Körbecke stehen Kürbisse, Äpfel, Birnen, Kohlköpfe, goldener Honig, frische Fleisch- und Käsespezialitäten und vieles mehr im Fokus. Die Produkte stammen von regionalen Herstellern. Rundherum gestrickt ist ein attraktives Rahmenprogramm.

Mit dem Drachenfest am Gasthof Schulte in Theiningsen, bei dem hunderte ausgefallende Windvögel über dem Haarstrang schweben, geht de Saison am gleichen Tag zu Ende. Also, nix wie hin zu einem der Events an „Arnsbergs Badewanne!“

Auskunft gibt die Wirtschafts- und Tourismus GmbH Möhnesee unter
Tel. 02924-981391 oder Mail an info@moehnesee.de. Info online auf: www.moehnesee.de

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben