Hindernislauf

Tough Mudder NRW 2016 in Arnsberg-Herdringen

Foto: Ted Jones

Arnsberg-Herdringen.   Gemeinsam sind sie über Hindernisse, durch Matsch und Schlamm und Unwegsamkeiten gelaufen. 12.000 Unentwegte waren am Schloss Herdringen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Wie schon im Jahr zuvor, so hatten sich auch 2016 mehr als 12.000 Männer und Frauen der schlammigen Herausforderung in Arnsberg gestellt. Rund um das legendäre Jagdschloss Herdringen und die Müscheder Steinbrüche wartete eine Strecke mit den meisten Höhenmetern auf einem Tough-Mudder-Kurs in Europa.

Wir haben unsere Beiträge zu diesem außergewöhnlichen Hindernislauf zusammengefasst:

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Mehr zum Thema
Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik