GARBECK

09 Borussen belohnen fleißige Helfer

BVB ist Männersache? Von wegen.

BVB ist Männersache? Von wegen.

Foto: Peter Müller

Garbeck.   Erst die Jahreshauptversammlung, dann das Vergnügen: Der schwarz-gelbe Fanclub 09 Borussen traf sich zur Jahreshauptversammlung.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Pünktlich, um genau 16 null neun Uhr, begrüßte Vorsitzender Christopher Haarmann zahlreiche Mitglieder des Garbecker BVB-Fanclubs 09 Borussen zur Jahreshauptversammlung im Gasthaus Syré. Mit guter Laune – die Fans der Dortmunder freuten sich schon auf das Abendspiel ihres Vereins gegen Hertha Berlin – brachte der Vorstand flott die üblichen Formalitäten einer Jahreshauptversammlung hinter sich.

Einstimmig wurde Geschäftsführer Christian Daake in seinem Amt bestätigt. Erneut wählten die Fanclubmitglieder auch den zweiten Beisitzer Daniel Schwermann einstimmig. Andre Hering kandidierte nicht mehr für das Amt des Schriftführers. Martin Isken erklärte sich bereit, dessen Position zu übernehmen. Humor zeigte er auch: „Bevor es keiner macht, mache ich es.“ Er wurde ebenfalls einstimmig gewählt. Björn Bender ist der neue Kassenprüfer für die nächsten zwei Jahre. Ortsvorsteher Christoph Haarmann dankte dem Vorstand und seinem Fanclub mit inzwischen 103 Mitgliedern für die geleistete Arbeit.

Als letzte Handlung in seinem Amt als Schriftführer gab Andre Hering einen Rückblick auf das vergangene Jahr. 2018 feierten mit „Gegrilltem und Flüssigem“ die gelb-schwarzen Fans das 09. Jahresjubiläum, denn der Fanclub wurde am 09.09.2009 ins Leben gerufen.

Gern erinnerten sich die Borussenfreunde auch an den „Garbecker Biergarten“ im vergangenen August. „Der Bierlieferant hatte den passenden Hahn für den Fassanstich vergessen“, berichtete Andre Hering. Doch mit 20 Minuten Verspätung lief dann der begehrte Gerstensaft in die Gläser. Mit Bierkrugstemmen, Dirndlbewertung und Wettmelken an der Übungskuh wurde bis in die Morgenstunden gefeiert. Einen Wunsch hatte der scheidende Schriftführer noch: „Möge der BVB mit dem Titelgewinn die Saison abschließen.“

Südtribünen-Meisterschaft

Vorsitzender Christopher Haarmann machte schon einmal Werbung für den nächsten „Biergarten“ am 17. August. „Wir benötigen viele helfende Hände, denn über das Wochenende gibt es viel zu tun. Das muss gestemmt werden.“ Er versprach Helferinnen und Helfern ein „Häkchen“ auf der Liste für die begehrten Karten. „So habt Ihr größere Chancen an die begehrten Karten zu bekommen.“

Haarmann erinnerte auch an die Südtribünen-Meisterschaft und an das Garbecker Dorfturnier am 10. August: „Wir müssen Mannschaften zusammenstellen.“ Zum 10. Jahrestag am 09.09.2019 soll es ein Fest geben. „Eventuell kommt dann BVB-Geschäftsführer „Aki“ Watzke zu Besuch.

Zwischendurch wurden bei Captain Curry Pommes, Majo und natürlich Currywurst für alle bestellt. Im Anschluss an die Jahreshauptversammlung wollten sich die 09-Borussen für das Auswärtsspiel in Berlin gegen Hertha BSC stärken. Das war wohl auch angesichts der vielen verpassten Chancen der Dortmunder notwendig. Doch am Ende konnten die Garbecker Fans aufatmen. Der 3:2-Zittersieg bewahrte die Borussen vor einem weiteren Punktverlust im Kampf um den Titel. Das Rennen um die Meisterschaft bleibt offen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben