VERSAMMLUNG

Abrechnung der Schützen in Garbeck

Festzug der Garbecker Schützen am Sonntag

Festzug der Garbecker Schützen am Sonntag

Foto: Alexander Lück / wp

Garbeck.  Die Garbecker Schützen rechnen ab. Wann die Veranstaltung stattfindet und wie sie abläuft.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die Garbecker Schützenbruderschaft Heilige Drei Könige lädt ihre Mitglieder zu Herbstversammlung und Abrechnung ein. Die Veranstaltung findet am Samstag, 28. September, um 20 Uhr in der Schützenhalle statt. Das teilte der Vorstand mit.

Tagesordnung

Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Abrechnung vom diesjährigen Schützenfest, Musik beim kommenden Schützenfest, Restauration beim kommenden Schützenfest, Ehrungen, Bericht der Schießgruppe sowie Siegerehrung der Vereinsmeisterschaft.

Vorabendmesse

Vor der Versammlung findet eine Vorabendmesse für die Verstorbenen der Bruderschaft in der katholischen Kirche Heilige Drei Könige im Dorf statt. Sie beginnt um 18.30 Uhr. Anschließend ziehen die Schützen gemeinsam von der Kirche zur Schützenhalle.

Nach der Abrechnung ist, wie gewohnt, ein gemütliches Beisammensein vorgesehen. Für Unterhaltung sorgt der Musikverein „Amicitia“ Garbeck.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben