Sturmtief „Xavier“

Ast kracht auf Straße: Fahrradfahrer im Glück

Foto: Richard Elmerhaus

Balve.   Die Ausläufer des Sturmtiefs „Xavier“ machten sich auch in Balve bemerkbar.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Auf dem Dechant-Amecke-Weg sorgte eine heftige Windböe dafür, dass ein großer Ast sich von einem Baum löste und auf die Straße krachte. Zum Glück blieben zwei junge Fahrradfahrer von dem herabstürzenden Ast verschont. „Sie hatten sehr viel Glück, denn Sekunden, nachdem sie den Bürgersteig passierten, krachte der Ast aus der Baumkrone auf den Boden“, so die Aussage von Augenzeugen.

Da nach Meinung der Balver Feuerwehr, die den Ast von der Straße räumte, weiterhin eine Gefahr von dem Baum ausgeht, setzte sie die Stadtverwaltung darüber in Kenntnis.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben