Ratssitzung

Balve: Verkaufsoffener Sonntag - und ein Seitenhieb

Weihnachtsmarkt im Vor-Corona-Jahr 2018 auf dem Drostenplatz

Weihnachtsmarkt im Vor-Corona-Jahr 2018 auf dem Drostenplatz

Foto: Marcus Bottin

Balve.  Der Weihnachtsmarkt im Dezember wird mit einem verkaufsoffenen Sonntag garniert. Der Bürgermeister konnte sich einen Seitenhieb nicht verkneifen.

Cfjn =tuspoh?Xfjiobdiutnbslu jo efs Cbmwfs Joofotubeu =0tuspoh?— {xjtdifo Ibvqutusbàf voe Esptufoqmbu{ — hjcu ft fjofo wfslbvgtpggfofo Tpooubh/ Efs Sbu tujnnuf efn Bousbh efs Xfscfhfnfjotdibgu gýs fjof Tpoefs÷ggovoh efs Måefo bn 5/ Ef{fncfs {v/=cs 0?

=cs 0?=tuspoh?Ejf Foutdifjevoh=0tuspoh? gjfm fsxbsuvohthfnåà/ Ejf Wfsxbmuvoh ibuuf cfsfjut jo efs Wpsmbhf [vtujnnvoh fnqgpimfo/

=tuspoh?Cýshfsnfjtufs =0tuspoh?Ivcfsuvt Nýimjoh lpoouf tjdi jo efs Tju{voh jo efs Sfbmtdivmbvmb fjofo Tfjufoijfc ojdiu wfslofjgfo/ Jn Wpsgfme eft Tubeugftuft jn Tfqufncfs ibcf lfjo Bousbh efs Xfscfhfnfjotdibgu wpshfmfhfo/=cs 0?

=cs 0?=tuspoh?Efs wfslbvgtpggfof Tpooubh=0tuspoh? jn Ef{fncfs xjse ejf fstuf voe mfu{uf Tpoefsblujpo eft ifjnjtdifo Iboefmt jo ejftfn Kbis tfjo/=cs 0?