KRIMINALITÄT

Balve: Was ein Rollerfahrer bei Shell mitgehen ließ

Kuriose Beute. Die Polizei ermittelt.

Kuriose Beute. Die Polizei ermittelt.

Balve.  Es gibt nichts, was es nicht gibt: Wer wüsste das besser als die örtliche Polizei?

An der Shell-Tankstelle an der Hönnetalstraße war ein Dieb unterwegs. Sonntag gegen 11.30 Uhr fuhr laut Polizei ein Roller-Fahrer vor. Er prüfte den Reifendruck seines weißen Rollers mit einem Luftdruckmessgerät. Anschließend riss er den Schlauch ab, stellte das Gerät in eine am Roller befestigte Kiste und fuhr davon. Die Tat wurde videografiert. Die Anzeige erstattete ein Zeuge erst am Mittwoch. Die Ermittlungen laufen.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben