LANDTAG

Balver Abgeordneter Marco Voge lädt JU nach Düsseldorf ein

Marco Voge, heimischer CDU-Landtagsabgeordneter (2. von rechts) mit Mitarbeitern und Praktikant vor dem Landtag in Düsseldorf

Marco Voge, heimischer CDU-Landtagsabgeordneter (2. von rechts) mit Mitarbeitern und Praktikant vor dem Landtag in Düsseldorf

Foto: Robin Vorsmann

Balve/Düsseldorf.  Die Junge Union im Kreis hat noch freie Plätze für die Tour nach Düsseldorf. Wann sie stattfindet, was geplant ist.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die Junge Union im Märkischen Kreis besucht am Samstag, 6. September, den NRW-Landtag in Düsseldorf. Noch sind Plätze frei, wie der Langenholthauser Robin Vorsmann im Namen des CDU-Nachwuchses mitteilte.

Morgens machen sich die jungen Politiker aus den Städten des Kreises auf in die Landeshauptstadt Düsseldorf. Auf dem Programm stehen die Besichtigung das Landtags und ein Treffen mit dem heimischen CDU-Abgeordneten Marco Voge. Er nimmt sich an diesem Samstag die Zeit, um mit der Jungen Union zu diskutieren und ihnen Einblicke in seine Arbeit in Düsseldorf zu gewähren. JU-Kreisvorsitzender Mert Can Cetin weist darauf hin, dass auch Nicht-JU-Mitglieder herzlich eingeladen seien.

Im Anschluss an den Besuch im Landtag ist noch weiteres Programm geplant. Danach besteht noch die Möglichkeit, den Abend gemeinsam am Rhein ausklingen zu lassen.

Interessierte können sich gerne unter oder bei den Stadtverbänden vor Ort melden. Es werden gemeinsame Fahrgemeinschaften gebildet.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben