Fachhandel

Balver Fachhandel dreht „Auto & mehr“ den Treibstoff ab

Foto: Richard Elmerhaus

Balve.   Der Balver Fachhandel sorgte in seiner Mitgliederversammlung am Mittwochabend für eine faustdicke Überraschung.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Denn zum Erstaunen des 1. Vorsitzenden Rolf Biggemann stoppte die Werbegemeinschaft die traditionelle Veranstaltung „Auto & mehr“, und zwar für das Jahr 2018. „Wir wollen den Versuch unternehmen, die Automobilausstellung in das Balver Stadtfest zu integrieren“, so der Vorstand des Balver Fachhandels, der mit diesem Wunsch bei allen Mitgliedern auf offene Ohren stieß.

Denn selbst die drei Autohändler Bichmann, Autohaus Pape und VW-Levermann, hatten kein Problem damit, „Auto & mehr“ vorerst aus dem Terminkalender der Werbegemeinschaft zu streichen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik