TOUR

Balver SGV-Biker gehen auf anspruchsvolle MTB-Strecke

Und wieder einmal heißt es für Balves SGV-Biker: Der Berg ruft.

Und wieder einmal heißt es für Balves SGV-Biker: Der Berg ruft.

Foto: Claudia Heinemann / wp

Balve.  Balves SGV-Biker gehen bereits am Samstag, 14. September, auf Tour – und sie haben sich mächtig was vorgenommen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die nächste Mountainbike-Tour des SGV-Balve ist verschoben worden. „MTB Trails im Balver Wald“ ist, anders als im Wanderplan beschrieben, vom 5. Oktober auf den kommenden Samstag, 14. September, vorgezogen worden. Das teilte der SGV mit. Die Tour ist eine Herausforderung für geübte Kletterer.

Die 40 Kilometer lange Route führt über anspruchsvolle Trails im Balver Wald und am Hemeraner Tüsberg. Sie ist in Teilabschnitten technisch sehr anspruchsvoll und erfordert unbedingt Erfahrung in steilen Trails. Die rund vier- bis fünfstündige Tour mit rund 1000 Höhenmetern wird in mittlerem Tempo gefahren. Start- und Zielpunkt der Tour ist um 14 Uhr am SGV-Wanderheim an der Mellener Straße. Da es unterwegs keine Einkehrmöglichkeit gibt, versorgt sich jeder selber aus der Trikottasche. Wie immer sind auch Gäste herzlich Willkommen. Weitere Informationen sind bei Tourguide Stefan Padberg erhältlich unter (Telefon 02375-4936). Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Das Tragen eines Radhelmes wird vorausgesetzt.

Laut www.wetter-balve.de ist es am Samstag sonnig bei 19 Grad.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben