Beachvolleyball feiert Premiere in Langenholthausen

So spielen die Profis, wie zuletzt in Hamburg. Ein bisschen weniger Action, dafür aber deutlich mehr Spaß gibt es demnächst in Langenholthausen.

So spielen die Profis, wie zuletzt in Hamburg. Ein bisschen weniger Action, dafür aber deutlich mehr Spaß gibt es demnächst in Langenholthausen.

Foto: Christian Charisius / dpa

Langenholthausen.  Premiere auf dem Düsterloh. Langenholthausens Sportplatz wird Beachvolleyball-Arena. Wann das Mixed-Turnier stattfindet.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Premiere: Am Sonntag, 11. August, findet erstmalig ein Beachvolleyballturnier des TuS Langenholthausen statt. Beginn des Turniers ist um 12 Uhr. Es wird in Dreier-Mixed-Teams gegeneinander gespielt. Man kann sich aber auch zu Viert anmelden, hat somit einen Ersatz oder Rotationsspieler. Die Frauen müssen mindestens einen Mann auf dem Spielfeld spielen lassen und die Herren mindestens eine Dame. Anmeldungen können bis zum 4. August an Alina Schwartpaul gesendet werden: alina-schwartpaul@web.de. Bis zu 15 Teams können an dem Turnier auf dem Düsterloh teilnehmen. Die besten drei Teams werden mit Preisen belohnt. Im Vordergrund des Turnieres steht aber der Spaßfaktor. Das Turnier wird von sonnigen Beachsounds begleitet. Dazu gibt es eine Cocktailbar und Speisen vom Grill.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben