Event

Beckum: Löschgruppe Hönnetal überrascht bei Kartoffelfest

Vor den Geräten der Strömungsretter: Pressesprecherin Yvonne Schäfer, Wolfgang Lübke und Thomas Gerber (von links)

Vor den Geräten der Strömungsretter: Pressesprecherin Yvonne Schäfer, Wolfgang Lübke und Thomas Gerber (von links)

Foto: Peter Müller / WP

Beckum.  Das Kartoffelfest der Feuerwehr in Beckum ist immer etwas Besonderes - allein wegen der Leckereien. Aber auch das Programm überrascht diesmal.

Auch Tradition muss erneuert werden. Die Löschgruppe Hönnetal hat sich fürs Kartoffelfest etwas einfallen lassen.

Am kommenden Montag, 2. Oktober, findet am Abend vor dem Tag der deutschen Einheit das traditionelle Kartoffelfest der Feuerwehr in Beckum statt. „Ab 18 Uhr laden wir vom Förderverein der Löschgruppe Hönnetal dazu alle Interessierten, ob Groß oder Klein, hinter das Feuerwehrgerätehaus in Beckum ein“, teilte Nils Hagelüken im Namen des Fördervereins der Löschgruppe mit. Wie immer stehen dazu eine Vielzahl an Leckereien rund um die Kartoffel im Vordergrund. Ferner werden Gäste mit kalten und warmen Getränken bestens versorgt.

Auch der Spaß soll nicht zu kurz kommen. So gibt es in diesem Jahr auch wieder einen Überraschungswettkampf, in dem sich kleine Teams messen und interessante Preise erringen können. Weitere Highlights sind die Fahrten mit den Feuerwehrautos, eine Eimerverlosung, oder auch die Ausstellung des neuen Firstresponder Autos.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Balve