LESUNG

Bestseller-Autorin bei Eisbornerin Britta Spiekermann

Britta Spiekermann 

Britta Spiekermann 

Foto: Jürgen Overkott

Eisborn.   Ein vorgezogenes Muttertagspräsent: Bestseller-Autorin Lisa Keil liest am Samstag in der Antoniushütte. Dahinter steckt eine besondere Geschichte.

Eine Lesung der besonderen Art findet am Samstag, 11. Mai, 11 Uhr, im Eisborner Hotel „Antoniushütte“ statt: Die Bestseller-Autorin Lisa Keil stellt ihr Buch „Bleib doch, wo ich bin“ vor.

Hotel-Chefin Britta Spiekermann zur WP: „Wir kennen Lisa Keil persönlich, weil sie ihre Pferde eine Zeit lang in unserem Dorf stehen hatte und meine Tochter mit ihr geritten ist.“ Mehr noch: Die Auftritt der hauptberuflichen Tierärztin aus Ense findet genau dort statt, wo eine Schlüsselszene ihres Beziehungsromans spielt – in der Scheune. Der Ablauf: Die Lesung findet vor dem Essen statt, um der Autorin maximale Aufmerksamkeit zu verschaffen. Nach dem Essen gibt es Raum für Gespräche und eine Signierstunde. Möglicherweise folgen weitere Lesungen.

Eine Kurzrezension: https://www.waz.de/video/warum-eine-bestseller-autorin-nach-eisborn-kommt-eine-ganz-besondere-geschichte-id217190651.html

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben