B 515 gesperrt

Bier-Laster verliert Großteil seiner Ladung

Im Hönnetal verliert ein Laster jede Menge Leergut.

Im Hönnetal verliert ein Laster jede Menge Leergut.

Binolen.   Als Flaschensammler mussten sich am Montag die Feuerwehrkameraden der Löschgruppen Volkringhausen und Beckum betätigen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Am Nachmittag hatte ein Lastwagen auf der Bundesstraße 515 im Hönnetal große Teile seiner Ladung verloren. Die Bierkästen und Flaschen verteilten sich auf einer Strecke von rund 150 Metern im Bereich Binolen. Während der Aufräumarbeiten musste die B 515 komplett gesperrt werden.

Mit ihren Besen kamen die Feuerwehrkameraden nicht weit. Da die gesamte Fahrbahn großflächig mit Scherben verunreinigt war, musste eine maschinelle Reinigung mit einer Kehrmaschine durch Straßen NRW durchgeführt werden.

Ersten Erkenntnissen zufolge soll bei dem Lkw eine gebrochene Strebe an der Seite des Laderaums zu dem Unglück geführt haben.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben