IMAGEFILM

Darum hat Daniel Pütz in Wocklum gedreht

Balves Imagefilm, beauftragt und finanziert von der Stadtmarketing GmbH. Das Duo Pütz/Baumeister (links) beim Dreh in der Luisenhüttel. Bürgermeister Hubertus Mühling (rechts) mimt den Stadtführer. Er erklärt der kleinen Romy Dalhoff die Sehenswürdigkeiten der Stadt.

Balves Imagefilm, beauftragt und finanziert von der Stadtmarketing GmbH. Das Duo Pütz/Baumeister (links) beim Dreh in der Luisenhüttel. Bürgermeister Hubertus Mühling (rechts) mimt den Stadtführer. Er erklärt der kleinen Romy Dalhoff die Sehenswürdigkeiten der Stadt.

Foto: Sven Paul / WP

Wocklum.  Und Action! Für den Balver Imagefilm sind die nächsten Szenen im Kasten. Gedreht wurde an der Luisenhütte. Die Hintergründe.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Es geht voran am Balver Imagefilm des Teams Daniel Pütz und Markus Baumeister. Am Samstag wurden im Rahmen des Kulturfestivals „Luise heizt ein“ mehrere Szenen in der ehrwürdigen Luisenhütte in Wocklum gedreht.Bürgermeister.

Hubertus Mühling und Darstellerin Romy Dalhoff zeigen in diesem Film eine Reise durch die Hönnestadt.

In acht bis zehn Minuten soll hier die Hönnestadt dem kleinen Mädchen erklärt werden. Die Kleine ist eine Balver Neubürgerin. Der Bürgermeister selbst mimt den Stadtführer. Im Film werden mehrere Balver Sehenswürdigkeiten in Szene gesetzt.

Der Film wird erstmals im Rahmen des White Night Shopping am 2. Oktober gezeigt.

Die Produktion wurde vom Stadtmarketing Balve beauftragt. Die Gesellschafter des Stadtmarketings finanzieren sie.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben