EVENT

Diese Band rockt Eisborns Benefiz-Turnier für kranke Franzi

 Schmerzfrei aus Menden rockt für Franzi.  

 Schmerzfrei aus Menden rockt für Franzi.  

Foto: WP

Eisborn/Balve/Menden.  Die Planung steht. Am Samstag, 24. August, findet das Benefizturnier in Eisborn für die kranke Franzi statt. Abends gibt’s einen Satz heiße Ohren.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Bald ist es soweit: Nach monatelanger Vorbereitung findet am Samstag, 24. August, 13 Uhr, auf dem Sportplatz Mailinde in Eisborn das Benefizturnier zur Unterstützung der an dem unheilbaren Rett-Syndrom erkrankten Franzi Michael (9 Jahre) aus Eisborn statt. Die Liste der Unterstützer – so scheint es – wird täglich länger.

„Das Planungsteam hat einen abwechslungsreichen Tag mit einem Fußballturnier sowie einem tollen Rahmenprogramm mit Unterstützung des Kindergartens Christkönig Hüingsen, des Kindergartens Sausebraus Eisborn, des SV Oesbern sowie vielen Helfern aus Eisborn und Umgebung auf die Beine gestellt“, verspricht Pia Spiekermann von den Organisatoren des Turniers.

Bei einer Tombola sind mehr als 700 tolle Preise zu gewinnen. Der Hauptpreis besteht aus einem Rundflug mit einem Flugzeug.

Bereits um 11 Uhr starten zwei von den „Alten Speichen“ aus Eisborn geplante Mountainbike-Touren von der Schützenhalle Eisborn aus – in Zusammenarbeit mit dem SGV Balve. Tour 1 führt 35 Kilometer durch den Luerwald mit leichten Trails und einem moderaten Tempo. Tour 2 verspricht über 50 Kilometer kurze, knackige Anstiege, Trails und ein gutes Tempo. Die Touren werden von Bernhard Wiesenhöfer und Torsten Ludwig (beide Eisborn) angeführt. Endpunkt beider Touren soll gegen 14.30 Uhr das Benefizturnier auf dem Eisborner Sportplatz sein. Dort können es sich die sicherlich durstigen und hungrigen Teilnehmer nach der Tour bei dem ein oder anderen kühlen Getränk und leckeren Gerichten vom Grill oder auch einem Stück selbstgebackener Torte zur Belohnung nach getaner Arbeit richtig gut gehen lassen. (Infos: Torsten Ludwig, Telefon 0162-2737974).

Das Fußball-Turnier wird um 14 Uhr angepfiffen. Nachdem um 17.45 Uhr die Siegerehrung aus dem Fußballturnier vorgenommen sein wird, erfolgt eine Versteigerung einiger Eishockey-Trikots, teils von heimischen Stars, teils Raritäten. Dahinter steht Deilingshofens Kufen-Star Jörg Schauhoff, einst bekannt als Nummer 5. Die Iserlohnerin Monica von Hagen hat ein Trikot von Roosters-Stürmer Louie Caporusso beigesteuert. Dennis Rosenthal, ebenfalls aus Iserlohn, hat sich von einem Leibchen getrennt, mit dem einst Jonathan für die Roosters übers Eis sauste, ehe ihn die Kölner Haie abwarben. Jörg Schauhoff selbst gibt ebenfalls Stoff. Das Torwarthemd trägt die Autogramme des Roosters-Teams 2018/19. Ein Name steht dort nicht drauf. „Wer das Trikot ersteigert, kann es mit seinem Wunschnamen beflocken“, sagt Jörg Schauhoff. Zwei ECD-Trikots kommen dazu – aus guter, alter Baumwolle. Damit nicht genug: Der immer noch sportlich wirkende 76-Jährige hat auch finnische Eishockey-Schläger und ein Sportgerät in Kindergröße mitgebracht – Erinnerungsstücke an die Weltmeisterschaft in Finnland im Jahr 1982.

Rarer Bundesliga-Fußball zu ersteigern

Obendrein wird ein rarer Fußball versteigert. Das runde Leder stammt aus den frühen 90ern. Die Wappen aller damaligen Bundesliga-Clubs sind drauf, darunter VfL Bochum und der Karlsruher SC.

Einen besonderen Abschluss verspricht der Auftritt der Band Schmerzfrei aus Menden, die ab 19 Uhr auf dem Sportplatz für Stimmung und gute Laune sorgen wird. Die im Jahr 2010 (auch Franzis Geburtsjahr) gegründete sechsköpfige Rock-Cover-Band spielt seit fünf Jahren in der aktuellen Besetzung. Das Repertoire setzt sich aus Coverliedern (meist Rock) zusammen, wobei die Musiker darauf Wert legen, den Liedern ihren eigenen Anstrich zu geben. Pia Spiekermann: „Der Abend verspricht einen tollen, für die Familie Michael sicherlich unvergesslichen Abschluss dieses besonderen Tages.“

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben